www.mir-a-dor.de

Schamanismus

Lange habe ich überlegt, ob ich überhaupt den Schamanismus hier auf meiner Seite einbringen soll. Meine Erfahrung ist, dass ich oft auf Ablehnung stoße sobald man nur das Wort Schamanismus erwähnt. Und wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich anfangs auch an Indianer gedacht mit Federschmuck. Ich fand es absolut übertrieben und hatte auch keine Ambitionen mich weiter damit zu beschäftigen.

Da ich aber schon immer den Glauben hatte, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als wir bewusst sehen, führte mich meine Neugierde dann doch zu einer schamanischen Trommelreise. Ich wollte es einfach mal ausprobieren.

 

MIRADOR - Efeu 

Ich sah viele Bilder und dachte nur, dass ich eine übertriebene Phantasie habe. Komisch war nur, dass diese Bilder mir doch irgendwie etwas vermittelten. Und ich wusste auf einmal Dinge, die ich nie gelesen hatte oder gehört hatte. Es fing damit an, dass mir immer wieder Pflanzen auftauchten und ich wusste wofür sie gut waren. Dann las ich nach und es stimmte immer. Aber trotzdem habe ich lange gebraucht um mir zu vertrauen und den vielen Bildern, die da in meinem Kopf landeten.

 

Irgendwann hatte ich ein Schlüsselerlebnis, dass mir mein innerliches Vertrauen gab. Es kam tatsächlich mit einem Einhorn. Da müsste man eigentlich erst recht denken, dass man irre ist. Aber ich hatte eine Pflanze entdeckt, den Wolfstrapp. Es strahlte mich an und ich sah in der Trommelreise ein Einhorn. Noch heute sehe ich das lächelnde Gesicht von dem Schamanen (und auch Heilpraktiker), Dirk, vor mir. Er sagte mir, dass der Wolfstrapp das homöopathische Mittel des Jahres ist und eng in Verbindung mit dem Einhorn steht.

Das Einhorn öffnet das Herz und gibt dir Selbstvertrauen.

Tatsächlich fing ich an diesem Punkt an mir und meinen inneren Bildern zu vertrauen. Und letztlich fand ich dann über das Buch „Schamanische Weisheiten – für ein glückliches Leben“ zu meinem heutigen schamanischen Lehrer Angaangaq.(Icewisdom)

 

MIRADOR - Adlerfeder

Im Jahr 2018 machte ich eine schamanische Ausbildung bei Romanie Spierts (www.wolftaenzerin.com)

Romanie war zu diesem Zeitpunkt schon im Tuukkaq-Kreis (der Ausbildungskreis von Angaangaq). Immer wieder stellte sich mir die Frage ab wann darf man sich als Schamane oder Schamanin bezeichnen? In den indigenen Völkern wird man von Geburt an zu einem Schamanen ernannt. Wie könnte ich mir da heraus nehmen mich als Schamanin zu bezeichnen? Anderseits habe ich sehr viel schamanisches Wissen gesammtelt - nicht nur in dem einen Jahr.

Mein Lehrerer Angaangaq sagte auf meine Frage, ab wann man ein Schamane ist folgendes: "Wenn die Menschen in ihrer Welt dich erkennen und deine Fähigkeiten und dich fragen, ob du ihr Schamane sein möchtest."

Damit hat er das in Worte gefasst, was meiner inneren Wahrheit entspricht. Wenn dir jemand vertrauen schenkt und an deine Fähigkeiten glaubt, dann bist du für ihn ein Schmanane

"Das Leben ist eine Zeremonie in sich selbst - wert, mit einer Zeremonie gefeiert zu werden" Angaangaq

Schamanismus ist für mich ein Weg um ganz tief in die Verbindung mit sich selbst und unsere Erde zu kommen. Durch den Schamanismus habe ich gelernt, dass wir alle verbunden sind und das die größte Heilkraft in uns liegt. Schamanen können dir ein Stück auf deinem Weg helfen - gehen muss ihn jeder allein. 

Wenn du anfängst diesen Weg zu gehen, dann kann der schamanische Weg viel verändern. Mein Lehrer Angaangaq drückt es immer so aus:

"Gehe aufrecht und Kraftvoll so wie es dir bestimmt ist - jetzt und für alle Zeit."

Tatsächlich kann ich sagen das es so ist und ich aufrechter durchs Leben gehe. Das heißt aber nicht, dass ich jetzt nicht mehr an mir arbeiten müsste. Es macht mich nicht besser oder schlechter als irgendjemand anderen. Es heißt nur, dass ich mehr bei mir angekommen bin und mit Herausforderungen besser umgehen kann.

 

Meine Trommel, in der Mitte eine Sternenrassel (ein Geschenk für Angaangaq)

und eine kleine Rassel für Romanie (meine erste schamanische Ausbilderin)

Wenn du das Gefühl hast, dass ich dich ein Stück weit unterstützen kann, dann melde dich gern bei mir. 

Du kannst auch gern schauen, was für eine Veranstaltung ich gerade anbiete um mich kennenzulernen. 

 

Kontakt

Hier findest du aktuelle Veranstaltungen:

Aktuell

 

 

 

 

 

 

 

Top | Doreen Wild - Mobil: 01626118065